News

Schiedsrichter Förderkader erhält großzügige Spende

Der Schiedsrichter-Förderkader des KFV Lauenburg freut sich sichtlich über die neuen Trainingsanzüge. Dank des großzügigen Sponsorings der Firma CSN (Crane Service North) aus Linau können sich die Schiedsrichtertalente nun einheitlich auf den Sportplätzen, Lehrgängen und sonstigen Veranstaltungen präsentieren. Eine tolle Sache, wie auch Flemming Zunker, der Leiter des Förderkaders, befindet: "Wirklich großartig, dass die Firma CSN unsere Jungs so umfassend unterstützt. Das haben sich unsere Schiedsrichter mehr als verdient!" Schließlich investieren die Mitglieder des Förderkaders einen Großteil ihrer Freizeit in ihre Einsätze auf dem Platz, die stetige Fortbildung und Heranführung neuer Schiedsrichter. Dieses tolle Engagement unterstützen die Inhaber von CSN, Heinz Stobbe und Kathrin Oelrichs, mit einem umfassenden Satz Trainingsanzüge, für die sich der gesamte Förderkader recht herzlich auch an dieser Stelle bedanken möchte.

Urlaub Schiedsrichter-Ansetzer

Liebe Schiedsrichter, Staffelleiter und Vereinsvertreter,

unser Schiedsrichter-Ansetzer Rolf Rosenthal ist in der Zeit

07.02.2014 bis 23.02.2014

urlaubsbedingt ortsabwesend.

Die Vertretung bezüglich SR-Ansetzungen übernimmt für diese Zeit KSA-Vorsitzender Frank Pufahl, Spechtgrund 1, 23879 Mölln, Tel. 04542 - 836343, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dittmer und Rönne sind die Schiedsrichter des Jahres 2013

Rasmus Dittmer ist der Schiedsrichter des Jahres 2013 im Kreisfußballverband Lauenburg. Dem hochgewachsenen Bankangestellten von der Möllner SV wurde aufgrund seiner zuverlässigen Spielleitungen, seines Engagements für die Schiedsrichtergruppe und seiner vorbildlichen Heranführung neuer Schiedsrichtertalente diese Auszeichnung verliehen.

Weiterlesen: Dittmer und Rönne sind die Schiedsrichter des Jahres 2013

Schiedsrichter siegen in Parchim

Dass der bekannte Spruch „Schiedsrichter wird man doch nur, wenn man zu doof zum Kicken ist“ nicht immer zutrifft, dürfte dem einen oder anderen schon seit längerer Zeit klar sein. Dass es unter den „Pfeifen“ jedoch auch ein paar echte Edeltechniker gibt, konnte man beim diesjährigen Schiedsrichter-Turnier in Parchim bestaunen.

Weiterlesen: Schiedsrichter siegen in Parchim

Nächster Lehrabend am 17.12.2013

Hallo Kerstin,

Hallo liebe Schiedsrichter,

es wird in diesem Jahr - zumindest im Freien - kein Fußball mehr gespielt, aber am

Dienstag, 17. Dezember 2013 um 19:00 Uhr bei Gothmann in Breitenfelde

Weiterlesen: Nächster Lehrabend am 17.12.2013